Book Of Ra Tricks Funktionieren Nicht? Oder Etwa Doch ?

images (1)Fast alle Spieler in Onlinecasinos oder realen Casinos gelangen an den Punkt, an dem sie schmerzhaft viel Geld verzockt haben, wobei einige Bekannten jedoch erklären, man könne sich durch Spielautomaten Tricks weit mehr Geld zurück holen. Gerade diverse Novoline Tricks werden empfohlen sowie auch Book of Ra Tricks sehr gefragt sind. Diese Spieler machen irgendwie noch Geld flüssig, um es zu probieren. Häufig klappt es im ersten Moment oder für einige Phasen sehr gut, es endet jedoch praktisch immer im finanziellen Desaster. Es gibt eben keine funktionierenden Spielautomaten Tricks, da das Onlinecasino immer seinen Hausvorteil ausspielen kann. Ob mit oder ohne Strategie: Von allen Einsätzen aller Spieler werden immer einige Prozente Hausvorteil eingehalten. In der ersten Runde kommen auf die Verlierer häufig gleich viele Gewinner. In der ersten Rund ist der Gewinn immerhin fast so hoch wie der Verlust aller Spieler. Diese Gewinne werden jedoch immer wieder eingesetzt und jedes Mal wird ein klein wenig weniger ausgezahlt. Was soll da nach tausenden Spielen noch überbleiben? Woher soll das Geld der Gewinner kommen? Es gewinnt in Onlinekasinos auch mit Spielautomaten Tricks praktisch keiner auf lange Sicht, viele verzocken ihre gesamte materielle Existenz und verlieren damit auch ihren sozialen Anschluss im Leben. Wer sich bereits ausgegrenzt hat, rennt meistens noch weiter in diese Sackgasse rein und nennt dabei das Argument, sich alles zurück gewinnen zu wollen, um erst dann aufzuhören.

Legal die Software vom Casino manipulieren

Viele Casinos legen ihren Unternehmenssitz in bestimmte Länder, in denen die rechtliche Lage für sie von Vorteil ist. Diese Rechtslage gilt dann auch in Deutschland oder anderen Ländern. Somit dürfen viele Onlinecasinos ganz legal ihre Software manipulieren, damit wirklich keiner gewinnt. Einige Spieler dürfen doch mal hoch gewinnen, um diese Gewinner werbewirksam benennen zu können, häufig verzocken sie das ganze Geld schnell wieder und sind dann doch nur weitere Verlierer. Aber so wie die Onlinecasinos ihre Software manipulieren dürfen, so dürfen wir Spieler das auch, wenn das Onlinecasino seinen Sitz im richtigen Land hat. Wer sich auf http://www.casinotrick.net/bookofratricks.htm anmeldet, erhält ein Casino genannt sowie ein Update für die Casinosoftware geboten wird. Nun werden nur noch Gewinne, nicht aber Verluste, berechnet. Der Spieler kann nur gewinnen, das Onlinecasino bemerkt es in der Regel erst nicht, sperrt das Konto jedoch, wenn rund 100.000 Euro gewonnen wurden. Es sollte regelmäßig abgebucht werden.

Immer neue Casinos ausnehmen

Wer im ersten Casino gesperrt wurde, kann einfach im nächsten Casino weiter gewinnen. Die Softwaremanipulation kann sieben Tage zum Testen kostenlos genutzt werden, danach werden lediglich 50% der Gewinne abgetreten. Wer im Jahr hunderttausende Euro gewinnen kann, sollte dennoch schnell zum Millionär werden. Viele Casinogames können sogar auf Automatik einfach durch laufen während man fern sieht. Wer bereits viel Geld trotz Spielautomaten Tricks verloren hat, kann nun einfach den Spieß umdrehen und sollte dabei genauso Gewissenlos wie die Betreiber der Onlinecasinos empfinden. Warum sollten wir nicht einfach das mit denen machen können, was die mit uns machen? Ob mit Casino Tricks oder ohne: Der einzige Weg, um langfristig im Onlinecasino zu gewinnen, ist es, mit einer manipulierten Casinosoftware zu spielen. Dann lassen sich sogar extrem hohe Gewinne einplanen.

 

Novoline tricks